• Kontakt
  • E-Mail
  • Atandort

Aktuell:

Covid19-Virus: Informationen für Gäste, Besuchende und Angehörige

Tag der offenen Türe am 18. Juni 2022

> Link zu den Informationen

Das Altersheim und Pflegeheim Perlapark Zürich:

Im Benchmaring 2021 für Institutionen bis zu 50 Betten sind wir schweizweit unter den besten 5 Heimen.  > Über unser Leitbild


Aktivitäten und Geselligkeit

Wir haben täglich verschiedene Aktivitäten für unsere Bewohnerinnen und Bewohner und führen Alt und Jung zusammen, indem wir regelmässig mit einer Kinderkrippe Bastelnachmittage, gemeinsames Backen und Singen, durchführen.
> mehr über unsere Aktivitäten und Veranstaltungen


Energiestandards und Wohnkomfort

Nirgends sonst treffen sich neu und alt so liebevoll wie im Privataltersheim Perla Park. Denn «etwas in die Jahre gekommen» sind hier höchstens die Bewohnerinnen und Bewohner. Rund um das Thema Energie trifft man in Zürich auf modernste Anlagen, Maschinen und Technologien.

Wir arbeiten seit 2012 mit der Energie-Agentur der Wirtschaft zusammen und haben uns verpflichtet, Energieeffizienzmassnahmen, die den Energieverbrauch und den CO2 Ausstoss verringern, umzusetzen. Es wurden klare Ziele bis 2025 definiert, die wir nun bereits 2019 erreicht haben.

Unter anderem haben wir investiert in: Gebäudesanierung, Isolation der Leitungen im Haus, Fenstersanierungen, AAA+ Geräte und Maschinen, strahlungsarme Computer und Bildschirme, einen Mehrzweckraum im Minergiestandart, Infrarotheizung statt Elektroheizung in der Gartenhalle und im Eingangsbereich, Umstellung der gesamten Beleuchtung auf LED. Unser Motto: tue was Du tun kannst und was Sinn macht. > Mehr über das Wohnen im Perlapark


Respekt für Mensch und Umwelt

Wer hier wohnt, darf kompetent und freundlich betreut in Würde älter werden. Individuell und mit Respekt. Nicht nur mit den Ressourcen der Bewohnerinnen und Bewohnern wird hier respektvoll umgegangen, sondern auch mit denjenigen unserer Erde. Seit 2012 arbeitet das Altersheim daher bereits mit der EnAW zusammen. Seitdem hat sich einiges getan. Alte Glühbirnen wurden durch LED ersetzt, Leitungen isoliert und Fenster saniert. Gerätschaften wie Waschmaschinen und Tumbler erfüllen allesamt den AAA+-Standard und das Dach des Altersheims ist mit Solarzellen ausgestattet. Dank dem bevorstehenden Anschliessen an das Fernwärmenetz der Stadt Zürich darf Perla Park damit rechnen, bereits 2025 komplett dekarbonisiert zu sein.


Verantwortung wahrnehmen

«Tu was du tun kannst und was Sinn macht», lautet das Motto des Alters- und Pflegeheims. Und dieses Motto wird gelebt. Denn was sich beim CO2-Ausstoss und damit für die Umwelt lohnt, ist am Ende auch fürs Portemonnaie sinnvoll. So konnten die Kosten für die Bewohnerinnen und Bewohner auch durch die Einsparungen der Energiekosten seit neun Jahren konstant bleiben. Ein tolles Beispiel dafür, dass sich das Engagement von kleinen Unternehmen nicht nur für das grosse Ganze, sondern auch für jeden einzelnen auszahlt.


Wir sind auch ein Pflegeheim

Wer bei uns wohnt, kann das bis zum Lebensende, im gewählten Zimmer, mit bester Pflege und Betreuung, tun.
> Mehr über unser Pflege- und Betreuungsangebot